Betreiber von geschäftlichen Websites - insbesondere E-Shops - sehen sich mit einer stets steigenden Flut von Rechtsvorschriften konfrontiert. Oft sind es nur "Kleinigkeiten", deren Fehlen oder nicht korrekte Darstellung zu Abmahnungen, zumindest aber sehr ärgerlichen Situationen führen kann.

Wir geben als Internetagentur keine Rechtsberatungen. Jeder Website-Betreiber ist selbst für die auf seiner Internetpräsenz veröffentlichten Inhalte verantwortlich. Deshalb empfehlen wir unseren Kunden vor Veröffentlichung, einen Rechtsanwalt mit der Prüfung der Website zu beauftragen.

Die damit entstehenden Mehrkosten sind verschwindend gering im Vergleich zum Aufwand im Fall einer Abmahnung.

News zum Thema und mehr bietet auch der folgende Ticker, bereitgestellt von www.e-recht24.de:

  • Vom Online-Shop zur Fashion-Plattform: Zalando greift nach dem Einzelhandel

    Internetrecht Nov 15, 2018 | 14:00 pm

    Fashionistas aufgepasst: Zalando will sich langfristig nicht mehr nur auf den reinen Online-Handel beschränken. Das Unternehmen aus Berlin ist aktiv auf der Suche nach Einzelhändlern, die als Partner von Zalando verkaufte Artikel direkt aus ihren Shops versenden. Interessant ist hierbei der lokale Vorteil: Händler, die ihr Ladengeschäft in der Nähe des Kunden haben, können nach der Vorstellung von Zalando dann die Bestellung annehmen und für Zalando ausführen. Das als „Integrated Commerce“ bezeichnete Modell versteht sich dabei als eine Plattform unter[…]

    Read more...
  • Nach Übernahme durch Apple: Besserer Schutz der Privatsphäre bei Shazam

    Internetrecht Nov 15, 2018 | 10:00 am

    Die Übernahme von Shazam durch den iPhone-Giganten Apple hatte erst kürzlich für Schlagzeilen gesorgt: Nach Prüfung der Übernahme durch die EU-Kommission und anschließender Genehmigung stand dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen nichts mehr im Wege. Kritiker hatten hier jedoch schon frühzeitig darauf hingewiesen, dass durch die Übernahme die von Shazam geltende Privacy Policy durch die Datenschutzregularien von Apple ersetzt werden würde: Diese stehen traditionell unter Beschuss und werden von vielen Experten als unzureichend erachtet.

    Read more...
  • Otto oder Amazon: Konkurrenz der Online-Giganten

    Internetrecht Nov 14, 2018 | 15:00 pm

    Amazon ist aus dem täglichen Online-Handel nicht mehr wegzudenken: Der Marktführer hat sich fest im E-Commerce etabliert und hat den Einkauf im Internet geprägt wie kein anderes Unternehmen. Das mussten gerade auch die traditionellen Versandhäuser spüren, die durch den Aufschwung von Online-Verkäufen auf der Strecke blieben: Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit – nicht wenige Versandhändler mussten in den vergangenen Jahren ihren Service einstellen.

    Read more...
  • Schutz vor Abzocke: Neuer Chrome-Browser soll versteckte Kosten erkennen

    Internetrecht Nov 14, 2018 | 09:55 am

    Die Entwickler von Google sparen nicht mit Lob für ihr neues Produkt. Demnach kann es irreführende Werbung erkennen und aufdringliche Pop-up-Fenster blockieren. Das Wichtigste aber: Der Browser soll vor betrügerischen Seiten warnen und Nutzer gegen unerwünschte Vertragsabschlüsse schützen. Die Ankündigungen machen neugierig auf die Version 71 von Chrome.

    Read more...
  • Online-Shopping: Weihnachtseinkäufe verlagern sich immer mehr ins Internet

    Internetrecht Nov 13, 2018 | 14:00 pm

    Knapp 20 Milliarden Euro werden die Deutschen voraussichtlich in den kommenden Wochen für Geschenke ausgeben. Das sind sechs Prozent mehr als im Vorjahr. Freuen dürfen sich darüber nicht nur die Beschenkten, sondern vor allem die Internet-Händler. Denn aufgrund veränderter Wunsch- und Einkaufsgewohnheiten dürften sie ganz besonders von den Ausgaben profitieren.

    Read more...
  • Facebooks Geschäftsmodell: Was kommt nach dem Newsfeed?

    Internetrecht Nov 13, 2018 | 10:00 am

    Klagen, Hacks und Datenschutzprobleme: Trotz dieser krisenartigen Zeiten hält sich Facebook weiter unbeeindruckt am Markt. Ein Problem sieht jedoch selbst Mark Zuckerberg auf das Netzwerk zukommen. User verändern ihr Verhalten – und Facebook verliert so nach und nach sein umsatzstarkes Werbegeschäft. Was macht der Plattform zu schaffen?

    Read more...
  • Working Capital: PayPal führt Kredite für Onlinehändler ein

    Internetrecht Nov 12, 2018 | 14:00 pm

    Mit einem neuen Angebot speziell für kleine und mittlere Internet-Shops will der Bezahldienst PayPal den Banken weiter Konkurrenz machen. Das Unternehmen wirbt mit einer unkomplizierten Antragsstellung ohne Schufa-Prüfung. Die Konditionen sind von den bisherigen Umsätzen des Händlers bei PayPal abhängig. Ob das schnelle Geld vom Zahlpartner aber tatsächlich die beste Wahl ist, sollte sorgfältig geprüft werden.

    Read more...
  • Unvollständige Testergebnisse: Werbung ohne Gesamtnote kann wettbewerbswidrig sein

    Internetrecht Nov 12, 2018 | 10:00 am

    Testergebnisse werden immer mal wieder zu Stolperfallen für Händler. Der Grund: Sie präsentieren Bewertungen nicht immer ganz wahrheitsgetreu. Das musste jetzt auch ein Matratzenhersteller spüren, der für ein Modell mit Noten von Stiftung Warentest warb – vom Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt dafür jedoch verurteilt wurde. Wie hatte der Händler die Wertung der Stiftung Warentest verwendet? Und auf was sollten Shop-Betreiber achten?

    Read more...
  • Dating-Portale: Parship-Werbung als „Deutschlands größte Partnervermittlung“ untersagt

    Internetrecht Nov 11, 2018 | 10:00 am

    Je mehr Singles eine Agentur nutzen, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, die oder den Richtigen zu finden. Nach dieser einfachen Überlegung dürften die Betreiber von Parship ihren Werbeslogan gewählt haben. Doch für die Behauptung, „Deutschlands größte Partnervermittlung“ zu sein, sieht das Oberlandesgericht München keine ausreichenden Belege. Der Kläger, Mitbewerber Lovescout24, ist zufrieden.

    Read more...
  • Netzabdeckung: Neue Verbraucher-App ermittelt Funklöcher in Deutschland

    Internetrecht Nov 10, 2018 | 10:00 am

    Wer sich bisher immer nur über eine mangelhafte Internetverbindung am Wohn- oder Arbeitsort beschwert hat, kann nun selbst etwas dagegen unternehmen. Diesen Eindruck wollen zumindest Netzagentur und Bundesministerium für digitale Infrastruktur mit ihrer neuen Smartphone-Anwendung vermitteln. Verbraucher können mit der App unkompliziert und zuverlässig Funklöcher melden. Beseitigt sind die Probleme damit allerdings noch nicht.

    Read more...
  • Elektronische Gesundheitsakte Vivy: IT-Experten entdecken schwere Sicherheitsmängel

    Internetrecht Nov 9, 2018 | 14:00 pm

    Kaum ist die neue App der Krankenkassen gestartet, da tauchen bereits Zweifel am Datenschutz auf. Laut IT-Sicherheitsunternehmen Modzero lagen persönliche Informationen bis vor kurzem für jedermann lesbar im Netz. Vertrauliche Dokumente für einzelne Ärzte konnten problemlos abgefangen und entschlüsselt werden. Die Macher von Vivy üben sich in Schadensbegrenzung: Tatsächlich seien sensible Daten zu keiner Zeit in Gefahr gewesen.

    Read more...
  • Datenpanne bei British Airways: 185000 Kunden betroffen

    Internetrecht Nov 9, 2018 | 10:00 am

    Kaum haben User die letzten News über Datenlecks verarbeitet, naht auch schon das nächste Unheil: Nicht nur soziale Netzwerke, sondern nun auch British Airways hat Informationen zu einer Datenpanne veröffentlicht: Demnach hat das in London ansässige Unternehmen erklärt, dass Kundendaten von der Unternehmenswebseite gestohlen wurden.

    Read more...
  • Neuer Erpressungstrojaner: Vorsicht vor diesen Bewerbungsmails

    Internetrecht Nov 8, 2018 | 14:00 pm

    Ein professionelles Foto und ein sprachlich solides Anschreiben: Was auf den ersten Blick wie ein Vorzeige-Bewerber aussieht, entpuppt sich als gefährlicher Fake. Aktuell erreichen Unternehmen Bewerbungsmails, die den Erpressungstrojaner Gandcrab führen. Wie können Personaler die Mail erkennen? Und was können sie tun, wenn sie sich infiziert haben?

    Read more...
  • Amazon: 1 Million neue Händler in einem Jahr

    Internetrecht Nov 8, 2018 | 10:00 am

    Amazon wächst und wächst. Eine aktuelle Studie des E-Commerce-Unternehmens Marketplace Pulse hat jetzt herausgefunden, dass weltweit in einem Jahr eine Million neue Händler den Marktplatz betreten haben. Welche Amazon-Marktplätze weisen dabei den größten Zuwachs auf? Und aus welchem Land kommen besonders viele Händler?

    Read more...
  • Facebook: Hacker veröffentlichen private Facebook-Nachrichten

    Internetrecht Nov 7, 2018 | 10:00 am

    Facebook ist und bleibt in den Schlagzeilen und schon wieder gibt ein Hacker-Angriff Anlass zur Sorge. Auch bei diesem Angriff stellt das soziale Netzwerk aus Kalifornien die Zielscheibe dar. Laut neuesten Meldungen haben sich Hacker Zugang zu rund 250.000 Facebook-Accounts verschafft – und private Nachrichten von rund 80.000 Usern veröffentlicht. Möchte man den Hackern selbst glauben, so ist die Zahl der betroffenen Konten noch deutlich höher: Sie sprechen von rund 120 Millionen Accounts, die dem Hackerangriff zum Opfer gefallen sind.

    Read more...